Jeder, der aufhört zu lernen, ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Jeder, der weiterlernt, ist jung, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. (Henry Ford)

Die schlechte Nachricht zuerst:
Ein Studium neben dem Beruf ist kein Zuckerschlecken. Noch schwieriger wird es wenn man Studium, Familie und Beruf in Einklang bringen muss.

Die gute Nachricht:
Es ist schwierig, aber nicht unmöglich und ja, es kann sogar Spaß machen. Zuggegeben, vielleicht nicht gerade in der Klausurphase, aber so im Großen und Ganzen durchaus 😉

Man kann das Leben schwerlich leicht nehmen, aber leicht zu schwer. (Curt Goetz)

Ich biete meine Erfahrungen als „berufsbegleitender Student“ in Kombination mit Wissen über Stresskompetenz & Burnout Prophylaxe.
Ich teile Tipps und Tricks (Zielarbeit, richtiges Prioritäten setzen, Zeitmanagement, Selbstmanagement, Mut zur Lücke, richtig regenerieren, etc. sind nur einige Schlagwörter in diesem Zusammenhang) und helfe damit, dieser Form der Mehrfachbelastung stresskompetent(er) gegenüber zu stehen.