„„Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben.“ (Albert Einstein)

Oft liegen das Wissen, etwas ändern zu müssen und das Können, es zu tun, weit auseinander. Ganz einfach deshalb, weil es in der Situation selber nicht (mehr) möglich ist, die Dinge aus einem völlig anderen Blickwinkel zu betrachten. Genau das ist aber notwendig, wenn Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen… Sie brauchen einen Perspektivenwechsel und frische Ideen. Häufig sind es kleine Dinge, die einen großen Unterschied ausmachen und dabei helfen, wieder zu agieren anstatt nur zu reagieren.

„In this world you don’t only have to think outside the box but you must work outside the box“ (Stephen Parry)

Als Prozessmanager habe ich gelernt, Prozesse zu optimieren, aber gleichzeitig auf Effektivität nicht zu vergessen. Als Qualitätsmanager & Qualitätscoach weiß ich, dass die Qualität darunter keinesfalls leiden darf und als Burnoutprophylaxe-Trainer ist es mir ein Anliegen, auf langfristige Produktivität nicht zu vergessen.

Ich biete Ihnen und/oder Ihrem Unternehmen Inspiration zur Weiterentwicklung rund um den Themenkomplex „Stresskompetenz“. Mein Angebot zum Perspektivenwechsel erfolgt in Vorträgen, Seminaren/Workshops oder (Einzel)Coachings speziell für

  • Wissensarbeiter und wissensarbeitende Unternehmen
    (Schwerpunkte: Informationstechnologie, Gesundheitsunternehmen/Gesundheitsdiensteanbieter)
  • Unternehmen in Veränderungsprozessen
  • Berufsbegleitend Studierende
  • Eltern, die Beruf(ung) und Familie unter einen Hut bringen müssen/möchten.